WALKIRIA/ Il testo in tedesco dell’addio di Wotan a Brunhilde

- La Redazione

Il testo in tedesco dell’addio di Wotan a Brunhilde

SiparioScala_R375
Il Teatro alla Scala di Milano

Di seguito, il testo in tedesco dell’addio di Wotan a Brunhilde

WOTAN
Leb‘ wohl, du kühnes,
herrliches Kind!
Du meines Herzens
heiligster Stolz!
Leb‘ wohl! Leb‘ wohl! Leb‘ wohl!
Muss ich dich meiden,
und darf nicht minnig
mein Gruss dich mehr grüssen;
sollst du nun nicht mehr
neben mir reiten,
noch Met beim Mahl mir reichen;
muss ich verlieren
dich, die ich liebe,
du lachende Lust meines Auges:
ein bräutliches Feuer
soll dir nun brennen,
wie nie einer Braut es gebrannt!
Flammende Glut
umglühe den Fels;
mit zehrenden Schrecken
scheuch‘ es den Zagen;
der Feige fliehe
Brünnhildes Fels! –
Denn einer nur freie die Braut,
der freier als ich, der Gott!

CLICCA >> QUI SOTTO PER CONTINUARE A LEGGERE 

 Der Augen leuchtendes Paar,
das oft ich lächelnd gekost,
wenn Kampfeslust
ein Kuss dir lohnte,
wenn kindisch lallend
der Helden Lob
von holden Lippen dir floss:
dieser Augen strahlendes Paar,
das oft im Sturm mir geglänzt,
wenn Hoffnungssehnen
das Herz mir sengte,
nach Weltenwonne
mein Wunsch verlangte
aus wild webendem Bangen:
zum letztenmal
letz‘ es mich heut‘
mit des Lebewohles
letztem Kuss!
Dem glücklichem Manne
glänze sein Stern:
dem unseligen Ew‘gen
muss es scheidend sich schliessen.
Denn so kehrt
der Gott sich dir ab,
so küsst er die Gottheit von dir!



© RIPRODUZIONE RISERVATA

I commenti dei lettori